Fehlende „folder.jpg“ automatisch erzeugen mit Mp3tag

Leider besteht auch noch im Jahr 2012 das Problem, dass nicht jede/r MP3-Player/Software eingebettete Cover-Art der Musiksammlung (egal ob MP3, FLAC oder MP4) anzeigen können.

Man hätte jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Manuell in jeden Ordner navigieren und das Cover aus Quellen wie  http://www.discogs.com/ als „folder.jpg“ abspeichern.
  2. Die bereits eingebetteten Cover-Arts aus den Quelldateien automatisch extrahieren mit Mp3tag.

    mp3tag logo

Etwas versteckt unter dem Menüpunkt „Aktionen -> Aktionen (Quick)“ bietet Mp3tag die Funktion Album-Cover exportieren. Dieser Vorgang ist voll automatisch. Hierbei ist zu beachten, dass jedes Album einen eigenen Ordner haben muss (wenn sich mehrere Alben einem Ordner teilen würde die „folder.jpg“ mehrfach überschrieben werden).

  1.  Alle Dateien mit STRG+A auswählen
  2. „Aktionen -> Aktionen (Quick)“
    Schritt 1
  3. Als Formatstring „folder.jpg“ angeben
    Schritt 2
  4. Fertig